Allgemein

Masken und Feuer

6. Februar 2018

COLD AIR

DARK SKY

WARM FIRE

 

Warum bis zum Sommer warten? Die kalten sternenklaren Abende und Nächte des Winters und Frühjahrs eignen sich ganz wunderbar um sich an einem flackernden Feuer zu wärmen.

Es muß ja nicht stundenlang sein, anstatt eines kühlen Bieres ein heißer Tee, eine Decke um die Schultern – zaubert Euch ein besonderes Ereignis. Das fasziniert auch die Kinder:  tanzenden Flammen zuschauen und Stöckchen ins Feuer werfen ist viel spannender als fernsehen!

Und wenn es zu kalt wird, setzten wir uns einfach nach drinnen, machen das Licht aus, schöne Musik an und schauen von dort dem Feuer zu!

 

Feuerkörbe und Feuerschalen sind sehr langlebig und können das ganze Jahr genutzt werden. Wir haben unsere Auswahl gerade vergrößert!

 

Flammen, Hexen, Drachen: Feuerspiel im Motivkorb

Die Feuerkörbe sind aus Rohstahl, einfach zusammenzustecken und dank großem Bodenabstand wird euer Rasen geschont.

Mittels Laserschnitt werden die verschiedenen Motive präzise ausgeschnitten, und sehen auch unbefeuert schön aus.

Wunderbares Flammenspiel mit Lagerfeuermotiv:

 

 

Feuerkorb Flamme LHihi hi die kleine Hexe düst um den Korb…

Feuerkorb Hexe L

Für Fantasy-fans und Drachenliebhaber:

Feuerspeiender Drache wird durch Flammen zum Leben erweckt!

Feuerkorb Drache L

Schlicht, elegant, extravagantwunderschöne Feuerschalen

Design-FEUERSCHALEN aus Rohstahl/Edelstahl, solide und weitgehend in Handarbeit gefertigt in einer europäischen Designer-Werkstatt.

„Cube M“

Feuerschale CubeM

Feuerschale „Z“ mit Edelstahl Standfuß in „Z“ Form, aussergewöhnliches und formschönes Design.

Feuerschale ZFeuerkorb Phoenix ein futuristisches und spannendes Highlight für Garten oder Terrasse:

Feuerschale Phöenix

 

 

Ein paar von euch haben vielleicht bei dem Gedanken an einen Garten oder einer Terrasse sehensüchtig geseufzt… Auch für euch gibt es etwas Schönes mit Feuer und Rauch!

Reine Harze und duftende Smudge-Sticks

Fünf beruhigende Himalaya-Smudge Sticks mit einer Kräutermischung, die beruhigend und lindernd wirkt,  in dunkelgrüner Schmuckbox mit Beschreibung.

Smudge SticksEine feine Auswahl von reinen Harzen aus vielen verschiedenen Kulturen im praktischen Set.

Reine Harze

Vom Feuer zu den Masken!

Jetzt aber hurtig! Es ist bald Karneval, Fasching,…je nachdem wo ihr wohnt oder herkommt! Auch bei uns im recht narrenfreien Berlin laufen die Vorbereitungen.

Blitzschnelle Verwandlung mit den klassischen Masken aus Pappe!

Zurück in die Roaring Twenties mit Frau Feder aus dem Spielzeugmuseum in Nürnberg:

Maske Frau Feder

Der viktorianische Hofnarr stammt aus dem Moyse`s Hall Museum in England:

Maske Hofnarr

Spaß für Klein und Groß, durchaus auch für das ganze Jahr:

Katzennase aus Naturkautschuk. Catwoman lässt grüßen 🙂

Katzennase

Sehr gute Profi-Aqua-Schminke als 12er Palette auf Wasserbasis. Für KInderkarneval, Kindergeburtstagsparty, Kindergärten oder als professionelles Bühnen-Makeup.

Aqua Profischminke

Ritter ohne Furcht und Tadel: weiche Kettenhaube in gold oder silber. Los geht das Turnier oder die Suche nach dem Gral!

Ritterhaube

 

 

 

 

 

Treibt die Wintergeister aus!

Einen guten Start in den Februar

wünschen Euch

Isa, Moksha und Jenni

 

 

weiterlesen

Allgemein | Wissen

Das Sterben der Bienen – EU will Pestizide verbieten

2. Februar 2018

BienensterbenBienen sind für die menschliche Nahrungskette unverzichtbar. Die EU will sie nun künftig besser schützen.

Die Biene gehört zu den wichtigsten Tieren der hiesigen Landwirtschaft. Ohne sie und andere fleißige wilde Bestäuber von Blüten wie Wildbienen, Schmetterlingen, Fliegen,  Käfer und Vögel, stünde es schlecht um unsere Ernährung. Die Welternährungsbehörde FAO, geht davon aus dass 30% der Ernährung auf die Bestäuberleistung der Bienen zurück zu führen ist.Bis zu 75% unserer Kulturpflanzen wären von einem Produktivitätsrückgang betroffen, Pflanzen, die zwar nicht auf Platz eins unseres Speisezettels stehen, die aber zu den nahrhaftesten und beliebtesten Nutzpflanzen gehören  darunter viele wichtige Obstsorten und Gemüsearten wie Äpfel, Erdbeeren, Tomaten, Mandeln sowie Futterpflanzen.

Schon seit vielen Jahren beklagen Imker ein zunehmendes Sterben der Bienen oft sogar von ganzen Bienenkolonien.
Als Ursache hierfür gelten landwirtschaftliche Pestizide, doch bisher konnten sich die EU Länder nicht auf Maßnahmen zum Schutz der Bienen einigen.

Die Bienen nehmen über den Nektar und Pollen Rückstände von Chemikalien auf. Die Schadstoffe wirken dann im Körper wie ein Nervengift und stören den Orientierungssinn der Insekten. Die orientierungslosen Bienen finden dann nicht zurück in den Bienenstock und sterben.

Nun jedoch will die EU drei Pestizide für den Anbau von Mais, Raps, Sonnenblumen  sowie Baumwolle verbieten. Vorerst erlaubt bleiben ebenfalls in Verdacht stehende Chemikalien für Wintergetreide und Pflanzen, die keine Bienen anlocken.

 

weiterlesen