Spielanleitungen

Kalaha Spielanleitung

2. Februar 2011

GesellschaftsspielZiel des Spieles ist es, mehr Murmeln zu sammeln als der Gegner. Bei 36 Spielmurmeln hat derjenige gewonnen, der als erstes 19 Murmeln besitzt. Hat ein jeder Spieler 18 Murmeln hat das Spiel unentschieden geendet. Die Breite Spielmulde vorne nennt man Kalaha. Dem Spieler gehören jeweils die Spielmulden rechts vom eigenen Kalaha. Wer am Zuge ist, leert eine seiner Mulden und verteilt die Kugeln (jeweils eine Kugel pro Mulde) reihum entgegen dem Uhrzeigersinn in die nachfolgenden Mulden. Dabei wird das eigene Kalaha gefüllt, das Kalaha des Gegner wird ausgelassen. Fällt die letzte Kugel ins eigene Kalaha, ist der Spieler nochmals am Zuge. Fällt die letzte Kugel in eine leere Mulde auf der eigenen Seite, wird diese Kugel und alle Kugeln in der Gegner Mulde gegenüber, ins eigene Kalaha gelegt und der Gegner hat den nächsten Zug. Das Spiel ist beendet, wenn alle Mulden eines Spielers leer sind. Der Gegner bekommt dann alle Kugeln aus seinen Mulden in sein Kalaha.

Kalaha kaufen ..

Sharing is caring!