feine Naturkosmetik

Ayurveda Kosmetik
Der Begriff “Naturkosmetik” ist bisher nicht eindeutig rechtlich definiert und geschützt. Daher kann im Prinzip jeder Hersteller von Kosmetikartikel diese “Naturkosmetik” nennen. Und so werden als Naturkosmetik die Cremes und Lotionen bezeichnet, die zumindest dem Anspruch nach schonender für Mensch und Umwelt und aus “natürlicheren” Rohstoffen hergestellt sind. Seit einiger Zeit gibt es vom Bundesverband Deutscher Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel, Reformwaren und Körperpflegemittel (BDIH) ein Label, das einheitliche Standards sowie eine Überprüfung der “Naturkosmetik” ermöglichen.

Naturkosmetik / Naturpflegeprodukte

Wir finden Naturkosmetik sollte seinem Namen entsprechen und eben nur Natur sein. Ohne Chemische Zusatzstoffe, Konservierungsmittel, Aromen, genmanipulierte Substanzen, etc.

Nur natürliche Zutaten und Kräuter wie Johanniskraut und natürliche Öle wie zum Beispiel Olivenöl haben in einer hochwertigen Naturkosmetik etwas zu suchen.

Und dies sind auch unsere Kriterien wenn wir überlegen ob wir das Produkt aufnehmen und ob es unter die Kategorie “Naturkosmetik” fällt.
Die Pflegemittel und Badezusätze von MICHIKO zum Beispiel übertreffen unsere Erwartungen hierbei noch. Nicht nur, dass diese Naturkosmetik eben ohne jegliche Zusätze auskommt sie sind auch noch handgefertigt in einer kleinen Manufaktur bei Hamburg.
Probiert es aus—es lohnt sich—-mmmmhhhh!!!
Naturkosmetik - Naturpflegeprodukte

viele tolle Naturkosmetik Angebote / exclusive Naturpflegeprodukte

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.