Geschenk Ideen

Knobelspiel Gummiangel

25. Mai 2018

GummiangelKennst Du noch die Tierdokumentation aus Afrika? Wo ein Affe versucht Bohnen aus einen Loch in einem Baum herauszuholen? Ja? er fängt sich damit selbst weil er die Bohnen nicht mehr los lässt und seine Hand mit den Bohnen nicht aus dem Baum heraus bekommt. Dieses Knobelspiel ist zwar nicht das gleiche, aber deine Freunde und Kollegen denen du das Holzspiel in die Hand gibst sehen beim knobeln und tüfteln sicherlich ähnlich aus wie der Affe am Astloch 😉

 

Ein aus Samenaholz gefertigtes Geduldspiel bei welchem man mit einem Stift die Gummischlaufe im Inneren des Hölzchens herausfischen muss.
Wirklich Spitze, wenn es gelingt!

 

Geduldspiel aus Thailand, aus Samena-Holz gefertigt

hier findet Ihr unser Knobelspiel Gummiangel

 

weiterlesen

Anleitungen - Gebrauchsanleitungen | Spielanleitungen

Schlangenpuzzle Lösungsanleitung

3. Februar 2011

Schlangenpuzzle klein - GeduldspielEs ist ein Geduldspiel für eine Person und gehört nur bedingt in die Kategorie der Teufelsknoten (Interlocking). Auseinandergebaut könnte man es auch in die Gruppe der Packprobleme (Assembly) einordnen.

Das Schlangenpuzzle besteht aus einer Kette von 27 Einzelwürfeln. Sie werden durch ein innenliegendes Gummiband miteinander verbunden und bilden 17 Zweier- oder Dreiergruppen.
Ziel des Puzzles ist es, die Würfelkette so zu drehen und legen, daß ein 3 x 3 x 3 – Würfel entsteht.

weiterlesen

Spielanleitungen

Kalaha Spielanleitung

2. Februar 2011

GesellschaftsspielZiel des Spieles ist es, mehr Murmeln zu sammeln als der Gegner. Bei 36 Spielmurmeln hat derjenige gewonnen, der als erstes 19 Murmeln besitzt. Hat ein jeder Spieler 18 Murmeln hat das Spiel unentschieden geendet. Die Breite Spielmulde vorne nennt man Kalaha. Dem Spieler gehören jeweils die Spielmulden rechts vom eigenen Kalaha. Wer am Zuge ist, leert eine seiner Mulden und verteilt die Kugeln (jeweils eine Kugel pro Mulde) reihum entgegen dem Uhrzeigersinn in die nachfolgenden Mulden. Dabei wird das eigene Kalaha gefüllt, das Kalaha des Gegner wird ausgelassen. Fällt die letzte Kugel ins eigene Kalaha, ist der Spieler nochmals am Zuge. Fällt die letzte Kugel in eine leere Mulde auf der eigenen Seite, wird diese Kugel und alle Kugeln in der Gegner Mulde gegenüber, ins eigene Kalaha gelegt und der Gegner hat den nächsten Zug. Das Spiel ist beendet, wenn alle Mulden eines Spielers leer sind. Der Gegner bekommt dann alle Kugeln aus seinen Mulden in sein Kalaha.

Kalaha kaufen ..

weiterlesen